Star Wars - Galactic Overlords Reunited

Das Galactiv Overlords Reunited ist die Neugründung des Galactic Overlord RPGs (Wer hätte es gedacht)
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Orbit

Nach unten 
AutorNachricht
Darth Tartarus
Sith-Lord
Darth Torte
Möchtegernmafiosi

avatar

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Orbit   Sa Jan 12, 2008 10:39 pm

[Von Korriban]

Die Epidemic Claw sprang über Apatros aus dem Hyperraum, gefolgt von einigen Sith-Kreuzern, die das Schiff flankierten. Der Planet wurde nur von einer bewaffneten Raumstation und einem republikanischen Kreuzer bewacht. Tartarus verzog die verwesten Lippen unter seiner Atemmaske zu einem grausamen Lächeln. Obwohl auf dem Planeten kostbares Cortosis abgebaut war, schien die Republik einen vernünftigen Schutz nicht für nötig zu halten. "Captain?" Was wünscht ihr, Mylord?" fragte ihn der uniformierte Mann, der neben ihm stand, mit deutlich nervöser Miene. "Ich will, dass sofort der wahrscheinlichste Eintrittspunkt für eine feindliche Flotte berechnet wird. Danach richten sie unser Schiff auf diesen Punkt aus." "Darf ich fragen, was..." "Nein, dürfen sie nicht, Captain! Befehl ausführen!" fuhr der Sithlord den Captain an. "Wie ihr wünscht, Lord Tartarus. Verzeiht mir meine Anmaßung." Während die Brückenmannschaft seine Befehle durchführte, versenkte sich Tartarus in die Macht und drang in die Gedanken der Besatzung auf der Raumstation ein. Der Stationskommandeur hatte also bereits Verstärkung angefordert und die Koordinaten befanden sich ebenfalls in seinem Kopf. "Captain? Richten sie die Epidemic Claw bitte auf diese Koordinaten aus," verlangte er und deutete auf ein Feld auf dem Taktikbildschirm neben sich. "So gut wie geschehen, Mylord. Der Generator wurde bereits vor dem Hyperraumsprung zu 30 % aufgeladen. Momentaner Status: 45 %." "Das muss reichen. An diesem Punkt wird jeden Moment feindliche Unterstützung in den Normalraum eintreten. Feuerkontrolle auf meine Armatur legen." Der Captain nickte und gab die Befehle weiter. Nicht mehr lange.... noch 10 Sekunden... noch 5... 4... 3... 2... 1... Tartarus betätigte einen Schalter. Gleich darauf kam es an dem feindlichen Eintrittspunkt zu mehreren Explosionen. "Mylord? Unsere Sensoren zeigen an, dass soeben mehrere schwere Kreuzer beim Eintritt in den Normalraum zerstört wurden." "Damit ist das Experiment geglückt. Sämtliche Jäger absetzen und das Feuer auf den feindlichen Kreuzer konzentrieren. Nach dessen Zerstörung will ich, dass sie eine Nachricht an die Raumstation senden, in der wir ihre Kapitulation fordern." "Aber der Feind ist bereits demoralisiert, Lord Tartarus. Wir sollten seine Kapitulation jetzt fordern, bevor wir unnötige Verluste machen." "Muss ich mir einen neuen Kommandeur suchen, Captain?" "N-nen, M-m-mylord!" stammelte sein Gegenüber, der sichtlich blass geworden war. "Gut! Dann führen sie sofort meine Befehle aus." Er wandte sich wieder der Panoramascheibe zu und fixierte den Kreuzer mit seinem Blick. An Bord dieses Schiffes befanden sich anscheinend nur Neulinge. Es dauerte ein paar Minuten, bis er denjenigen ausfindig gemacht hatte, der für die Schildkontrolle zuständig war. Fahr sofort die Schilde auf 0 herunter! Der Geist des Offiziers leistete ihm zuerst Widerstand, aber dann konnte Tartarus spüren, wie dessen Wille in seinem Griff zerbrach. Kurz darauf erfolgte vom Captain die Meldung, dass die Schilde des feindlichen Kreuzers deaktiviert wurden. Der Sithlord zog sich aus dem Kopf des feindlichen Offiziers zurück und hustete. Er wartete bis sich sein Atem wieder stabilisiert hatte und sah wie der feindliche Kreuzer unter dem Dauerfeuer seiner Flotte auseinanderbrach. "Fordern sie den Stationskommandeur auf sich zu ergeben. Falls es er nicht tut, zerstören sie die Station. Sollte er sich ergeben, schicken sie einen Transporter mit Soldaten, um sie zu übernehmen und jeden dort zu töten." Wenig später kapitulierte die Mannschaft der Raumstation und gleich darauf machte sich ein Truppentransporter auf den Weg. Tartarus stand auf und machte sich auf den Weg zu seinem privaten Transporter. Die Soldaten, die als seine Leibwache dienen sollten waren bereits an Bord. "An alle Truppen! Die Invasion beginnt. Unser Ziel ist die Hauptstadt. Lasst keine Gnade walten. Der heutige Triumph wird mit dem Blut unserer Feinde bezahlt!" Der Transporter hob ab und verließ den Hangar. Viele weitere folgten ihm und auch die anderen Schiffe setzten Truppentransporter ab.

[TBC: Apatros City]


Zuletzt von am Mo Jan 21, 2008 3:12 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Tormentous
Dunkler Lord der Sith
Darth Mentos
Spannt bei Kol

Dunkler Lord der SithDarth MentosSpannt bei Kol
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Re: Orbit   Mo Jan 21, 2008 12:19 pm

CF:Korriban

An Bord der "Skull"

Mit konzentrierter Miene verfolgte Der dunkle Lord von seinem Flaggschiff das Geschehen. Die experimentelle Waffe von Lord Tartarus hatte Wirkung gezeigt. Jedoch runzelte er immer noch die Stirn. Wie konnte man jedoch die Waffe mitten im Gefecht einsetzen, ohne dabei eigene Schiffe zu gefährden? Er war nicht ganz überzeugt.

"My Lord! Die Schutzschilde des feindlichen Kreuzers sind zusammengebrochen!" Meldete der Kommandeur der Skull, ein älterer Mann mit dem Abzeichen eines Fleet-Admirals. "Ich weiß!" antwortete er trocken...er hatte das Wirken von Lord Tartarus gespürt, seine starke Einflussnahme auf den leitenden Offizier es republikanischen Schiffs war leicht zu spüren gewesen. "Überlassen sie alles Lord Tartarus, Admiral! Wir bleiben zunächst im Hintergund!" Er wusste, dass die Gegenwehr der Republik sehr gering sein würde, es trafen bereits Meldungen über Kapitulation der Wachstation ein. Nun konnte die Invasion beginnen...

"Sir, Lord Tartarus beginnt mit der Landung, Sir!" meldete Commander Tessel, zweiter Offizier der Skull. Tormentous hörte nur mit halben Ohr zu, zu sehr beschäftigte er sich mit dem Gedanken an seine Schülerin. Er hofft, dasss sie ihren Auftrag ausgeführt hatte. Sollte dies der Fall sein, so stand der Erobeung nichts mehr im Wege. Andernfalls...nein Obscura hatte ihre Aufgabe getan, darauf vertraute er. "Commander! Holen sie Darth Rycorn auf die Brücke." "Jawohl Sir!" Der Commander erfüllte seinen Befehl. Darth Rycorn war ein Sith-Krieger, den Tormentous als temporären Ersatz für Obscura auf der Skull mitnahm. Er hatte sehr gute Prüfungsergebnisse geleistet und war deswegen vom dunklen Lord erwählt worden. Und er hatte nun einen Auftrag für ihn...

_________________
Darth Tormentous | Dunkler Lord der Sith
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Orbit
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» verabredung abgesagt
» Ich bin hin und her gerissen zwischen Hoffnung und Aufgabe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Galactic Overlords Reunited :: Das RPG :: Äußerer Rand :: Apatros-
Gehe zu: