Star Wars - Galactic Overlords Reunited

Das Galactiv Overlords Reunited ist die Neugründung des Galactic Overlord RPGs (Wer hätte es gedacht)
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Private Gemächer des Dunklen Lords

Nach unten 
AutorNachricht
Darth Tormentous
Dunkler Lord der Sith
Darth Mentos
Spannt bei Kol

Dunkler Lord der SithDarth MentosSpannt bei Kol
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Private Gemächer des Dunklen Lords   Mi Dez 26, 2007 4:29 pm

In diesen weiten Sälen, wohnt der Führer des Sith-Ordens. Im Empfangsbereich findet sich direkt gegenüber der Tür, etwa in vier Metern Entfernung ein großer schwarzer Obsidian-Tisch, der keine einzige Unebeheit zu haben scheint. Hinter dem gewaltigen Tisch befindet sich ein drehbarer Sessel ähnlich großer Ausmaße, der mit alllerhand Technik ausgestattet ist, so dass der dunkle Lord auch hier sofort erreichbar ist. Hinter dem Sessel prangt an der Plasteel-wand das riesige Wappen der Sith.

Die Wände an sich sind allesamt mit PLasteelübersätzen verdeckt, was thermodynamisch von Vorteil ist, da das kalte Gestein große Heizverluste verursachen würde. Sie sind mit Leuchten ausgestattet, die unterschiedliche Farben ausstrahlen können, zumeistverteilen sie ein blasses Schimmern im ganzen Raum.

Am Ende des Saales befindet sich die Tür, die in die Lebens- und Schlafbereiche des Sith führen. Niemand hat hier Eintritt, außer einigen priviligierten Wesen, wie zum Beispiel der Beraterin und Leibwächterin Darth Obscura, die aber auch wenig über die Einrichtungen in diesen Räumen aussagen kann und darf.

_________________
Darth Tormentous | Dunkler Lord der Sith
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Tartarus
Sith-Lord
Darth Torte
Möchtegernmafiosi

avatar

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Re: Private Gemächer des Dunklen Lords   Do Dez 27, 2007 2:42 am

[Einstiegspost]

Die Stille, die in den Gemächern herrschte, wurde jäh durchbrochen, als sich die Tür öffnete und ein röchelndes Husten zu hören war. Kurz darauf trat Darth Tartarus ein und sah sich um, während die 2 Soldaten, die ihn begleitet hatten, draußen warteten. Sie wussten, dass von seiner Seite aus kein Anschlag auf das Oberhaupt des Sithordens kommen würde. Und selbst, wenn er es schaffen sollte, könnte er den Orden niemals übernehmen. Der große Sessel am Ende des Raums war vom Tisch abgewandt, aber Tartarus konnte spüren, dass der Dunkle Lord dort saß. Er trat auf den Sessel zu und kniete nieder. "Mein Lord, alle Vorbereitungen wurden getroffen. Die Truppen sind an Bord und die Flotte ist einsatzbereit. Wenn ihr wollt, können wir uns sofort auf den Weg machen." Er hustete und sah dann zu Tormentous auf, der sich mit seinem Sessel ihm zuwandte. "Ich habe übrigens weitere Tests mit dem Gravitationsschubgenerator durchgeführt. Richtig angewendet können wir ihn gegen feindliche Schiffe einsetzen." Der Sithlord holte einen Holoprojektor heraus und eine Projektion der Epidemic Claw erschien. Vor dem Bug des Schlachtschiffes befand sich ein altes Raumschiffswrack, das plötzlich begann zu zittern und wenig später zerbrach. Er deaktiverte den Projektor wieder. "Der Gravitationsschubgenerator ist schon nach kurzer Aufladezeit in der Lage, durch die erzeugten Wellen ein Schlachtschiff mittlerer Größe schwer zu beschädigen. Mit eurer Erlaubnis würde ich später gerne weitere Versuche durchführen lassen." Dann sah er wieder zu Boden und wartete auf die Antwort des Dunklen Lords.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Tormentous
Dunkler Lord der Sith
Darth Mentos
Spannt bei Kol

Dunkler Lord der SithDarth MentosSpannt bei Kol
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Re: Private Gemächer des Dunklen Lords   Do Dez 27, 2007 1:35 pm

[Einstiegspost]

Tormentous saß in seinem Sessel und spielte mit einem Ring herum, den er sonst an einem seiner Finger trug. Er war in Gedanken versunken, in GEdanken über die geplante Eroberung von Apatros. Es war ein gewagter Schritt und er hoffte, dass er sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnte, denn sollte die Republik mit einer Generalmobilmachung reagieren, würde das nur Ärger bedeuten. Er schreckte aus seinen Gedanken auf, als er eine bekannte Aura draussen im Gang spürte.

Bereits als Tartarus auf seine Tür zuging, spürte Tormentous dass der Berater mit zuversichtlichen Gedanken kam, jedoch drehte er sich trotzdem nicht um, als er den Empfangsraum betrat. Als der Lord die Bereitschaft der Truppen meldete, fuhr ein Grinsen über seine Züge und er wandte sich ihm zu. Er konnte sich auf ihn verlassen, dass musste er zugeben. Schneller als er erwartet hatte, hatte der Oberbefehlshaber seiner Truppen, die Flotte startklar gemacht.

Stumm betrachtete er den Lord, da er merkte, dass ihm noch etwas auf dem Herzen lag. Sein Schiff. Tormentous belächelte seine Mühen seine Konstruktion vorzuführen und durchzusetzen, stand auf und ging langsam und bedächtig um den Tisch herum. „Erhebt euch, Lord Tartarus!“ Er grinste ihn an: „Ihr haltet noch weiter an eurem Schiff fest? Eure Begeisterung für eure Kreation scheint immens zu sein, ebenso wie seine Produktionskosten! Aber wie ihr meint...“ Er ging zu einer Schwarzen Truhe, die hinter dem Tisch stand und holte seine große Robe heraus. „Ihr wollt eine Testobjekt?! Das werdet ihr bekommen!“ Er schwieg und zog die Robe über: “Glaubt nicht, dass wir ohne Gegenwehr auf Apatros landen werden! Ihr werdet euer Kontingent als erstes in den Orbit führen und eure Wunderwaffe vorführen!“ Er wurde ernst: „Ansonsten hoffe ich ihr wisst, was eure Aufgabe ist! Ihr werdet die Landung wie geplant durchführen und ich dulde keine Verzögerung des Zeitplanes! Ihr wisst, dass Darth Syler und Darth Obscura auf unsere Pünktlichkeit vertrauen müssen!“

Und fürwahr, er machte sich leichte Sorgen über die Aufgabe der beiden Krieger. Er kannte zwar seine Schülerin, sie war intelligent und kampferfahren, aber ebenso unvorsichtig und hitzköpfig. Den anderen kannte er persönlich zu wenig, um ihn einschätzen zu können, jedoch hatte Tartarus ihn empfohlen. Er hoffte, dass die beiden ihren Plan ohne Probleme durchführen könnten...

Mit einem Blick auf das Chronometer vergewisserte er sich, dass sie noch Zeit hatten und trat dann Richtung Tür. "Kommt, Lord Tartarus! Wir starten sofort!"

TBC: Orbit von Korriban

_________________
Darth Tormentous | Dunkler Lord der Sith
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Private Gemächer des Dunklen Lords   

Nach oben Nach unten
 
Private Gemächer des Dunklen Lords
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gemächer des Imperators
» Reihenfolge der Dunklen Lords
» Position des Deutschen Vereins zur Beitragslücke gemäß § 12 Abs. 1c Satz 6 Versicherungsaufsichtsgesetz Hartz IV Empfängern fehlen monatlich rund 180 Euro für die Private Krankenversicherung
» Das Buch der Dunklen Magie
» Private Treffen im Rl?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Galactic Overlords Reunited :: Das RPG :: Äußerer Rand :: Korriban :: Sith-Akademie-
Gehe zu: