Star Wars - Galactic Overlords Reunited

Das Galactiv Overlords Reunited ist die Neugründung des Galactic Overlord RPGs (Wer hätte es gedacht)
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Storyline

Nach unten 
AutorNachricht
Darth Revan II
Imperator
Sith-Lord

Untertitelverteilstation
Papa

ImperatorSith-LordUntertitelverteilstationPapa
avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 18.12.07

BeitragThema: Storyline   Mi Dez 26, 2007 6:02 am

3963 VSY - Eine Legende wird geboren

Unsere Geschichte beginnt im Jahre 3963 VSY, ganze 1763 jahre vor dem heutigen Tag.
Um den weiteren Verlauf unserer Geschichte zu verstehen ist dieses Kapitel äußerst wichtig, obwohl kaum ein Mensch dieser Galaxis sich noch wirklich an den Mann erinnert um den sich dieses Kapitel dreht.

Sicher, spräche man seinen Namen aus würden viele vor Ehrfurcht verstummen, der Name "Darth Revan" ruft immernoch etwas hervor, doch kaum einer könnte ihn beschreiben, oder sagen was er war, selbst die Einträge in den Archiven der Sith und Jedi, die sonst über alles wissenswerte Auskunft geben versagen hier kläglich.

In den Archiven der Jedi ist immerhin der Satz: "Mächtiger Sith, vom Jedi-Orden besiegt." zu finden, sowie ein gezeichnetes Bild seiner Rüstung, bei den Sith findet man dagegen den Satz: "Mächtigster Sith aller Zeiten".

Und obwohl diese Einträge kurz sind oder gerade deswegen wird sich wohl mancher fragen ob das stimmt was dort steht, der mächtigste Sith aller Zeiten und dann kein längerer Eintrag im größten Sith-Archiv der Galaxis?

Aber fangen wir weiter vorne an, Revan wurde wie gesagt vor ungefähr 1763 Jahren geboren, von wem oder wo er geboren wurde ist nicht bekannt und war es wohl auch niemals.

In jungen Jahren wurde er von einem Jedi entdeckt und aufgrund seiner großen Stärke in der Macht in den Jedi-Orden geholt. Er wurde schnell mächtiger, mit 20 Jahren war er wohl einer der jüngsten Jedi-Meister aller Zeiten, aber das bedeutete noch lange nicht das er vor der dunklen Seite gefeit war, ganz im Gegenteil, die große Verantwortung auf seinen Schultern machte ihn nur noch anfälliger für Einflüsterungen aller Art.

Was jetzt kommt könnt ihr euch im groben sicher denken, Revan eckte immer öfter mit den anderen Jedi an und als ein Krieg gegen die Mandalorianer ausbrach und die Jedi untätig herumsaßen übernahm er entgegen der Anweisungen des Jedi Rates zusammen mit seinem Freund Malak das Kommando über die republikanische Flotte und führte einen Feldzug gegen die angreifenden Mandalorianer an.

Schnell stellte sich heraus das er nicht nur in der Macht und dem Lichtschwertkampf meisterhaft war sondern das er vor allem ein beinahe unmenschliches taktisches Geschick aufwies das ihm sogar bei seinen Feinden großen Respekt einbrachte.

Er besiegte die Mandalorianer fast im Alleingang, aber statt als Held zurückzukehren, als der ihn sogar der Jedi Orden hätte begrüßen müssen verschwand Revan mit einem großen Teil der republikanischen Flotte einfach in den unbekannten Welten um Mandalorianer zu jagen, wie er sagte.

Jahrelang hörte man nichts mehr von ihm, es wurde um ihn und seine Leute getrauert und auf vielen Planeten Denkmäler und ähnliches errichtet, doch Revan kehrte zurück, als dunkler Lord der Sith mit einer Flotte, die mächtiger war als die Republik jemals zu glauben gewagt hätte.

In diesem Jahr hätte die Geschichte, wie wir sie kennen, aufgehört haben können zu existieren, aber die Jedi schickten ein Selbstmordkommando auf den Weg das Revan auf seinem eigenen Flaggschiff stellen und ausschalten sollte.

In einem sind wir uns sicher einig, der Plan wäre wohl fürchterlich schief gegangen, aber wie die Macht es wollte entschied sich Darth Malak, bis dahin Darth Revans Schüler, sich gegen seinen Meister zu wenden, er eröffnete das Feuer auf Revans Schiff, welches so zerstört wurde.

Doch er hatte nicht mit den Jedi gerechnet, die den schwer verletzten Revan retten und sich mit ihrem Schiff auf den Weg nach Dantooine machten.

Die weitere Geschichte um Revan zu erzählen würde zu lange dauern, doch so viel sei gesagt, die Jedi manipulierten seinen Verstand und machten ihn so wieder zu einem der ihren, durch seine unterbewussten Erinnerungen führte er sie zur Produktionsanlage der Sith, der Sternenschmiede.

Er erlangte erst zu spät seine Erinnerung wieder, nachdem er Malak besiegt hatte übernahm er wieder das Kommando über seine angestammte Flotte und zusammen mit Bastila Shan, der Jedi Schülerin die ihn gerettet hatte und dann von Malak zur dunklen Seite bekehrt worden war, nahm er den Kampf um die Sternenschmiede auf, doch trotz Bastilas seltener kampfmeditation konnte die Flotte der Sith gegen die geballte Flottenkraft der Republik auch mit Revans perfekten Taktikverstand nicht bestehen.

Verbittert flohen Bastila und Revan mit dem Rest ihrer Flotte in die unbekannten Regionen, während die Republik die Sternenschmiede zerstörte.





3963 bis 2200 VSY - Entwicklungen in den unbekannten Regionen und der Republik

Nun, der Titel des zweiten Kapitels erscheint mir etwas ironisch, denn wenn man irgendetwas ausschließen kann in den letzten 1000 Jahren, dann sind es ernsthafte Entwicklungen innerhalb der Republik, es ist nach Revan nie etwas passiert, man hat sich nie gefragt warum so etwas passieren konnte, die Republik bestand weiter als wäre nichts gewesen, sie wurden unvorsichtig weil sie dachten ihre Ärgsten Feinde, die Sith, aus der Galaxis vertrieben zu haben, doch Revan war beileibe nicht der einzige Sith gewesen.

Klammheimlich wurden die Sith stärker, Korriban lebte wieder auf und es wurden rege Sith ausgebildet die die Republik unterwanderten, Senatoren und Jedi töteten und sich bedeckt hielten.

Heute gibt es fast auf jeder Welt der Republik zumindest einen Sith und der neue dunkle Lord der Sith, Darth Thormentous hat, nachdem er die Macht übernahm, gegen den bisherigen Kurs der Sith gesteuert, er strebt den Konflikt an, schon gehen auf Korriban Gerüchte um das er bald einen Planeten der Republik angreifen wolle, aber sind die Sith stark genug um es mit der geballten Kraft des Jedi-Ordens und der Republik aufzunehmen?


Aber wir dürfen auch die unbekannten Regionen nicht außer acht lassen, denn damals als Revan verschwand nahm man zwar an das er in den unbekannten Regionen nicht überleben würde, doch er hatte es getan und nicht nur das, mit seiner Flotte riss er sich bereits wenige Wochen nach seiner Flucht den ersten Planeten unter den Nagel, auf dem er ein Imperium gründete.

Wäre er nun ein Sith wie jeder andere gewesen hätte das zwangsläufig irgendwann das Ende Revans bedeutete, doch er war kein normaler Sith, er bekam seine Emotionen unter Kontrolle, natürlich war er hasserfüllt und wollte die Republik vernichtet sehen, doch er konnte trotz allem klar denken und viel wichtiger, er fühlte mehr als nur Hass und Dunkelheit, er fühlte auch andere Dinge, fing an Bastila zu lieben und heiratete sie zwei Jahre nach seiner Flucht.

Das Revan Kinder zeugen würde hatte wohl keiner geglaubt, doch kaum drei Jahre nach der Flucht kam die kleine Clara auf die Welt, die erste Nachkomme von Darth Revan und es sollte nicht die letzte bleiben.

In über tausend Jahren hat sich das Revan Imperium über die Welten der unbekannten Regionen ausgebreitet und ist zu einer äußerst ernst zu nehmenden Macht herangewachsen.

Von den alten Schiffen der Sternenschmiede existiert nur noch eines in dem Museeum des Imperiums auf Revan-Prime, das ehemalige Flagschiffes Revans bei dem eine fast 100 Meter hohe Statue von Darth Revan aufgestellt wurde.

Eine der neuen Schiffsklassen sieht aus wie die damaligen Leviathans, doch sie stehen den heutigen Schiffen der Republik nicht im geringsten nach und viele weitere Schiffsklassen ergänzen jetzt die Flotten des Imperiums.

Vor nicht all zu langer Zeit hat ein Nachfahre Revans die Macht übernommen der besonders stark ist und in besonderer Weise an seinen Vorfahren gebunden, da er ein Holocron von diesem gefunden hat, das noch immer eine besondere Macht besitzt und es Revan ermöglicht mit der heutigen Zeit zu kommunizieren.

Dieser neue Herrscher nennt sich nun Darth Revan II, da er derjenige sein will der seinen Vorfahren rächen wird, wie Darth Revan es ihm aufgetragen hat.

Nun kommt nicht nur eine Bedrohung in Form der Sith auf die Republik zu, nein, auch Revans Erbe wird den Republikanern schwer zu schaffen machen, denn die erste Flotte des mächtigen Sith-Lords steuert bereits auf die äußeren Randwelten zu um, den Informationen eines vorgeschickten Spähers entsprechend, Bespin anzugreifen und einzunehmen und sich so einen ersten Brückenkopf in dieser Galaxis zu sichern, der die Flotte zudem noch mit Treibstoff und Waffenenergie in hohem Maße versorgt.



Die Lage ist kritisch, auf der einen Seite die Sith, auf der anderen die Republik und dann der mächtige alte, neue Feind Revan.

Ihr entscheidet was passiert, schließen Revan und die Sith sich zusammen um die verhasste Republik zu vernichten? Oder werden die Jedi und die Sith sich zusammenraufen um sich gemeinsam dem übermächtigem Feind entgegenzustellen?

Doch was wenn jeder weiter für sich kämpfen wird, kann es dann einen Sieger geben??

Entscheide du!




  • Wir spielen 2200 VSY
  • Es werden keine kanonischen, also bekannten Chars erlaubt, da wir in einer "ungeschriebenen" Zeit spielen.
  • Werde Jedi, Republikaner, Sith, Unabhängier oder Anhänger Revans, wo wirst du dein Glück finden?
  • Versuche die Galaxis in eine friedliche Zukunft zu führen... oder venichte sie!
  • Es gibt keine Vorgaben, alles kann geschehen, alles ist möglich.



Administration: Darth Revan II (Administrator und Führer des Revan-Imperiums) und Darth Tormentous (Co-Admin und Dunkler Lord der Sith)

_________________

Darth Revan II ~-~ Führer des Revan-Imperiums ~-~ Sith-Lord ~-~ Schüler(in): x+x ~-~ Rotes und Silbernes Laserschwert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://overlords.forumieren.de
 
Storyline
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» War Dogs - Planung (Storyline, Anmeldungen)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Galactic Overlords Reunited :: Vor dem RPG :: Wichtig-
Gehe zu: