Star Wars - Galactic Overlords Reunited

Das Galactiv Overlords Reunited ist die Neugründung des Galactic Overlord RPGs (Wer hätte es gedacht)
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Marik Malfoy

Nach unten 
AutorNachricht
Marik Malfoy
Kopfgeldjäger(in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 22.12.07

BeitragThema: Marik Malfoy   Sa Dez 22, 2007 6:45 pm

Name:
Marik Malfoy

Alter:
26

Hekunft|Rasse:
Alderaan | Mensch

Partei|Rang:
Assassine

Kampfstil:
Shien/Djem So

Waffen:
Er trägt zwei rote Laserschwerter bei sich.
Zudem besitzt er ein Blastergewehr mit Zieloptimierung (die seine schwäche im zielen ausgleicht) was er für unbemerkte Fernangriffe benutzt. Als letztes besitz er noch eine Laserpeitsche, bei der allerdings die Laserfunktion kaputt ist. Allerdings benutzt er sie nie, da er nicht weiß wie man sie benutzt

Machtkräfte:
Standartkräfte, Machschub, Machtwürgegriff

Gesinnung:
Neutral

Schiff(e):
1 Schiff der LV-7 Klasse (Modifiziert)




Name: Dark Lord

Technische Informationen

Länge:
12 Meter

Hyperraumantrieb Klasse 1.5

Schild(e): 95 SBD

Bewaffnung:
Vierlingslaser
________________________________________

Aussehen:
Marik ist 184cm groß und hat muskulöse Ansätze. Er hat schwarze Augen und gebräunte Haut. Er hat Schulterlanges weißblondes Haar. Er trägt eine Schwarze Lederhose und dazu passende schwarze Lederstiefel. Obenrum trägt er ein schwarzes T-Shirt und darüber eine schwarze Lederjacke. Während seiner Arbeit trägt er eine Maske, die er einem toten Sith-Jäger bei einer Mission abgenommen hat. Dadurch fallen alle Verdachte auf die Sith-Jäger, wenn er doch mal gesehen wird. So würde es niemandem einfallen Marik zu verdächtigen.

Verhalten:
Marik verhält sich überwiegend ruhig, da er es nicht darauf anlegt, Aufmerksamkeit zu bekommen. Er ist sehr zielstrebig und redet nie lange um den heißen Brei herum. Er zeigt höherrangigen Leuten großen Respekt, da es ja nie Schaden kann sie auf seiner Seite zu haben. Ziele, die er sich setzt verfolgt er und die werden dann auch bis zum bitteren Ende verfolgt, aber aufs Ganze würde er dabei nicht gehen. Soviel stet fest. Immerhin hat man nur eins. Eine der Eigenschaften die man schnell mitbekommt, ist die Tatsache, dass er selbst in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt und fast nie aus der Ruhe gebracht werden kann.

Wirkung auf Andere:
Auf andere wirkt Marik eher zurückhaltend und Verschlossen. Man sieht ihm nicht an, das er sehr gefährlich ist, was ihn schon manches mal vor einer Durchsuchung bewahrt hat.

Fähigkeiten:
Mariks Fähigkeiten erstrecken sich über ein breites Spektrum die sich jedoch hauptsächlich auf seinen Auftragsbereich beschränken. Trotzdem ist er ein sehr intelligenter und wissbegieriger Mensch, was dazu führt das er sich immer weiter zu entwickeln versucht. Durch seine Tätigkeit ist er auf Athletischem gebiet. Darüber hinaus kennt er sich im umgehen von Sicherheitsanlagen und Hacken der selbigen aus. Er besitzt ein ausgiebiges Wissen über den Körper einer Vielzahl von Spezies und deren Schwachstellen.

Stärken:
Geschicklichkeit und auch gute Kombinationsfähigkeit gehören zu seinen stärken. Überraschendes auftauchen und Verschwinden gehören ebenfalls zu seinen Stärken. Er kann sich geräuschlos bewegen und ist sehr sportlich. Er ist sehr Klug, und einfallsreich. Außerdem ist er ein Meister der Tarnung und nur wenn er erkannt werden will, gibt er sich zu erkennen. Zudem ist er gut im Handhaben von Laserklingen.

Schwächen:
Eine seiner Schwächen ist das benutzen von Blastern, wobei er nie den richtigen dreh rausbekommen hat. Eine weitere Schwäche ist, dass er keinem Vertraut, was ihn auch zu einem Einzelgänger gemacht hat. Zudem ist er sehr stur und muss alles beenden was er angefangen hat und lässt dabei nichts unversucht. Des Weiteren ist er kein Diplomat und Greift zuerst an bevor er Fragen stellt.

Biographie:
Marik wurde auf Alderaan als Sohn eines Geschäftsmannes und seiner Frau geboren. In seinen ersten 3 Jahren wohnte er bei seinen Eltern auf Alderaan und verbrachte dort die wohl friedlichste Zeit seines Lebens. Als er das 3. Lebensjahr erreicht hatte kamen ein par Jedi auf den Planeten um eine Mission zu erledigen. Als sie ihn zum ersten Mal trafen spürten sie sofort die Machtbegabung in dem Jungen und boten ihm an ihb zur Jedi-Akademie nach Dantooine mitzunehmen. Als er dort war lernte er den Umgang mit der Macht und die meisten Grundtechniken. Zudem lernte er dort den Umgang mit dem Laserschwert, worin er besonders begabt zu sein schien, da er als er dort war nur wenige Kämpfe verlor. Als er dann 13 Jahre alt wurde bekam er seinen ersten Meister mit dem er einige Missionen erledigte. Als er allerdings 15 Jahre alt war wurde sein Meister von einem Sith getötet und er kämpfte dann selbst gegen den Sith wobei der Sith feststellte, dass ihn ihm die dunkle seite der Macht stark war und ihm vorschlug sich seiner anzunehmen. Er erklärte Marik die Vorzüge der Sith und welche Macht sie besäßen. Marik war nach der Erklärung des Sith davon überzeugt das die Sith die richtige Vorstellung von der Welt hätten. Zudem wollte er sich auch noch die Kräfte der Sith beherrsche können, also gieng er auf dieses Angebot ein. In der zeit als Sith-Schüler traf er unter anderem auch Kain Soul alias Darth Syler, mit dem er sich auch sofort anfreundete, da sie wie er merkte viel Gemeinsamkeiten hatten. Allerdings hatte er seinen neuen Meister auch nur 3 Jahre lang, da er ebenfalls bei einer Mission Starb. Nachdem sein zweiter Meister gestorben war, war es Marik genug und er zog auf eigene Faust los. Eines Nachts,schlich er sich aus der Akademie und floh mit einem der Jäger der Sith Flotte von Korriban und Traf einen sehr begabten Assassinen, von dem er einiges über das schnelle und exakte töten lernte. Seine folgenden Missionen absolvierte er alle tadellos was ihn unter seinem Decknamen Black Dead viel Ruhm in der Unterwelt einbrachte. Als er bei einer Mission auf Jabiim war sollte er eine Machtbegabte, ehemalige Jedi töten. Als er auf sie traf benutzte sie nicht wie Marik glaubte ein Lichtschwert, sondern eine Laserpeitsche. Im Nahkampf schien Marik unterlegen, aufgrund der Flexibilität der Peitsche, deshalb benutzte er seine Machtblitze um die Jedi zu schwächen. Als sie keuchend vor Schmerz auf dem Boden lag erstach Marik sie. Neben ihr bemerkte er die Deaktivierte Laserpeitsche. Als er sie aufhob und aktivieren wollte geschah nichts. Anscheinend hatte er sie mit seinen Machtblitzen beschädigt. Daraufhin suchte er nach einem Waffenmeister, der diese reparieren könnte, doch bisher hat er niemanden gefunden. Als letztes ging er auf den Planeten Curuscant um dort einen Diplomaten zu töten, der etwas berichten wollt, was seinem Auftraggeben nicht gefällt.

Schreibprobe:
Er errechte soeben die Umlaufbahn von Coruscant, aber da er seine Tarnvorrichtung aktiv war wurde er von keinem Sensor erfasst. Er flog langsam und behutsam auf einen kleinen Landeplatz zu, an dem er allerdings vorbei flog und stattdessen auf einem Dach daneben landete. Er stieg leise und behutsam aus und legte sich so auf das dach, das er freie Sicht auf den Ladeplatz hatte. Er zückte sein Blastergewehr und stellte die Zielvorrichtung genau ein. Es vergingen 2 Minuten bis sein Opfer endlich mit dem Raumschiff landete. Wie geplant hatte der Pilot nich kommen können, da er ihn tags zuvor ausgeschaltet hatte, so musste er allein Fliegen. Als er ausstieg richtete Marik sein Gewehr genau auf den Kopf des Mannes und schoss. Doch genau in diesem Moment bückte er sich um etwas aufzuheben. Der Schuss lies ich abrupt aufschrecken und er duckte sich. Marik blieb keine andere Wahl als den Nahkampf zu wählen. Er sprang mit einem riesigen Satz genau vor die Füße des zögernden Mannes. Diese Chance nutzte er, zog sein Lichtschwert und stach zu. Als Marik das Schwert wieder ausschaltete fiel der Mann rücklings zu Boden, wo er leblos liegen blieb. Er nahm ihn auf seine Schulten, setzte ihn zurück auf seinen sitz und machte sich auf den weg zu seinem Schiff um den toten Piloten auf das Steuer des Schiffes zu setzten. Als er dies vollendet hatte stieg er wieder in sein Schiff ein und und flog in die Luft. Danach schoss er auf das nun mit leblosen Körpern besetzte Schiff, das daraufhin explodierte. Nun machte Marik sich so schnell es ging aus dem Staub, in Richtung Korriban, wo er von seinem Haus aus dem Auftraggeber die Nachricht von der Eliminierung des Diplomaten zu berichten.


Zuletzt von am So Dez 30, 2007 6:39 pm bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://powerofforce.forumieren.de/index.htm
Darth Revan II
Imperator
Sith-Lord

Untertitelverteilstation
Papa

ImperatorSith-LordUntertitelverteilstationPapa
avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 18.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   Sa Dez 22, 2007 7:11 pm

Möps, willkommen im Galaktic Overlords Reunited ersmal Smile

Bewerbung kommt mir ganz gut rüber, auch (einigermaßen) plausibel.


Naja, du bist 26 Jahre alt, seit du 18 bist bist du nicht mehr im Training eines Jedi/Sith, ein Meister im Lichtschwertkampf kannst du unmöglich sein, beschränke das bitte auf "gut"

Das du mit 26 bereits die Fähigkeit haben sollst Machtblitze von solcher Stärke abzusenden das sie eine jedi so sehr schwächen das sie zusammenbricht hätte ich eigentlich nicht so gerne, es kann villeicht sein das du aus Wut, weil sie dir überlegen war, unbeabsichtigt einen mächtigen Machtblitz gegen sie gesand hast, kontrollieren kannst du das allerdings nicht, insofern bitte ich dich auch den Machtblitz rauszunehmen, als Macht.

HERKUNFT Korriban? Sory, aber dann wärest du direkt Sith und nicht Jedi geworden, da Korriban ein Sith-Planet ist Smile


Zudem hätte ich gerne eine genaue Erläuterung was ein Dual-Phasen Lichtschwert ist und das du das silberne Laserschwert rausnimmst, das ist eine sehr besondere Farbe, von der is momentan nur Revans gibt.

_________________

Darth Revan II ~-~ Führer des Revan-Imperiums ~-~ Sith-Lord ~-~ Schüler(in): x+x ~-~ Rotes und Silbernes Laserschwert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://overlords.forumieren.de
Marik Malfoy
Kopfgeldjäger(in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 22.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   Sa Dez 22, 2007 7:38 pm

so hab alles editiert. Gut so?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://powerofforce.forumieren.de/index.htm
Darth Revan II
Imperator
Sith-Lord

Untertitelverteilstation
Papa

ImperatorSith-LordUntertitelverteilstationPapa
avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 18.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   Sa Dez 22, 2007 7:56 pm

Drei Sachen noch von mir aus:

1) Das Schiff ist zu stark, du bist eine Art Kopfgeldjäger als Assasine, da brauchst du ein solches Schiff nicht, ein normaler Jäger/Frachter aufgerüstet in Antrieb und Schilden und ein paar Laser reicht völlig.
KEINE TARNVORRICHTUNG (Es gibt natürlich möglichkeiten sich vor Scannern etc zu verstecken, aber dein Schiff hat keine direkte Tanrvorrichtung um das zu bewirken und erst recht keine die dich richtig unsichtbar macht, das bräuchte viel zu viel Energie und somit ein sehr viel mächtigeres Schiff Smile

2)Zwei laserschwerter, gut, die laserpeitsche bleibt aber kaputt, solltest du vorhaben sie irgendwann aktivieren zu können so musst du das beantragen.

3)Die Machtblitze sind noch als Machtfähigkeit drin Smile



Das noch ändern, dann siehts ganz okay aus, nur noch sehen was Darth Mentos sagt Wink

_________________

Darth Revan II ~-~ Führer des Revan-Imperiums ~-~ Sith-Lord ~-~ Schüler(in): x+x ~-~ Rotes und Silbernes Laserschwert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://overlords.forumieren.de
Marik Malfoy
Kopfgeldjäger(in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 22.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   Sa Dez 22, 2007 8:12 pm

1.) genau das meinte ich ja mit Tarnvorrichtung Smile
1.2) Waffen Reduziert
2.) ok
3.) geändert

ok so?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://powerofforce.forumieren.de/index.htm
Darth Tormentous
Dunkler Lord der Sith
Darth Mentos
Spannt bei Kol

Dunkler Lord der SithDarth MentosSpannt bei Kol
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   Sa Dez 22, 2007 8:16 pm

Mentos nickt zunächst zustimmend.

Gefällt mir besser als die Anfangsversion, ich habe nur zwei Dinge zu bemängeln, bzw. möchte ich dich dazu aufmuntern mit zwei Erweiterungen den Charakter besser zu formen:

1.) Mich tät es interessieren, warum Marik einfach zu den Sith wechselt. Einfach so ist ja wohl unwahrscheinlich. Es muss doch Gründe geben dafür, dass er der dunklen Seite verfällt und diesen krassen Frontwechsel unternimmt.

2.) Mich stört die Art und Weise, wie Marik den Orden der Sith verlässt. Man kann beim Orden nicht einfach so kündigen, die Lichtschwerter behalten und adieu sagen...würdest du solche Intentionen preisgeben, so würde jeder Sith dich einen Kopf kürzer machen, da du wichtige und gefährliche Informationen über uns hast! Daher muss Marik wohl oder überl geflohen sein...


Das ist alles von meiner Seite. Sollte einfach zu beheben sein, nicht?

_________________
Darth Tormentous | Dunkler Lord der Sith
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marik Malfoy
Kopfgeldjäger(in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 22.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   Sa Dez 22, 2007 8:28 pm

editiert
Gut so?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://powerofforce.forumieren.de/index.htm
Darth Tormentous
Dunkler Lord der Sith
Darth Mentos
Spannt bei Kol

Dunkler Lord der SithDarth MentosSpannt bei Kol
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   So Dez 23, 2007 7:08 pm

Naja, es ist doch immer noch nicht klar, warum er den Sith beitritt, wo der Sith doch gerade seinen Meister umgebracht hat...es muss doch einen psysischen Grund geben.

Ich mein man wird doch nicht einfach so den Erzfeinden beitreten....

_________________
Darth Tormentous | Dunkler Lord der Sith
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marik Malfoy
Kopfgeldjäger(in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 22.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   So Dez 23, 2007 7:51 pm

Hab jetzt so erklärt:
Zitat :
Er erklärte Marik die Vorzüge der Sith und welche Macht sie besäßen. Marik war nach der Erklärung des Sith davon überzeugt das die Sith die richtige Vorstellung von der Welt hätten. Zudem wollte er sich auch noch die Kräfte der Sith beherrsche können, also gieng er auf dieses Angebot ein.

Zufrieden? Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://powerofforce.forumieren.de/index.htm
Darth Tormentous
Dunkler Lord der Sith
Darth Mentos
Spannt bei Kol

Dunkler Lord der SithDarth MentosSpannt bei Kol
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   So Dez 23, 2007 8:27 pm

Aye, geht von mir aus klar...nur das einging ohne e geschrieben wird, aber das wäre jetzt Korinthenkackerei...*g*

_________________
Darth Tormentous | Dunkler Lord der Sith
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Revan II
Imperator
Sith-Lord

Untertitelverteilstation
Papa

ImperatorSith-LordUntertitelverteilstationPapa
avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 18.12.07

BeitragThema: Re: Marik Malfoy   So Dez 23, 2007 9:22 pm

Kay

.:Angenommen & Verschoben:.

_________________

Darth Revan II ~-~ Führer des Revan-Imperiums ~-~ Sith-Lord ~-~ Schüler(in): x+x ~-~ Rotes und Silbernes Laserschwert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://overlords.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Marik Malfoy   

Nach oben Nach unten
 
Marik Malfoy
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The golden age of Hogwarts
» Marik Ishtar [autonome Waffe]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Galactic Overlords Reunited :: Vor dem RPG :: Die Bewohner der Galaxis :: Unabhängige & Verbrecher-
Gehe zu: