Star Wars - Galactic Overlords Reunited

Das Galactiv Overlords Reunited ist die Neugründung des Galactic Overlord RPGs (Wer hätte es gedacht)
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Alina Assant

Nach unten 
AutorNachricht
Alina Assant
Padawan


Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 20.12.07

BeitragThema: Alina Assant   Do Dez 20, 2007 9:33 pm

Name:
Alina Assant

Alter:
16 Jahre, 3216 VSY geboren

Herkunft|Rasse:
Coruscant|Mensch

Partei|Rang:
Jedi-Orden|Padawan

Machtkräfte:
*Machtsprung
*Machtgeschwindigkeit
*Machtsog
*Machtstoß

Gesinnung:
hell

Schiff(e):
keines vorhanden

Aussehen:
Alina hat braune mittelange Haare, die sie meistens auf trägt, damit der Padawanzopf nicht immer zu sehen ist. Im wehenden Wind sehen ihre Haare länger aus, als sie eigentlich sind. Passend zu ihrer Haarfarbe hat Alina braune Augen, da sie ein heller Typ ist. Sie hat ein ovales Gesicht und ist nicht sehr groß. Sie bevorzugt die Standard-Jedi-Tunika bestehend aus einer braunen Hose, einer braunen Tunika und beigen Tabs gefolgt von einem braunen Mantel. Als Jedi-Schülerin trug sie ein braunes Tunika-Kleid mit beigen Tabs, was sich ab und zu noch trägt. Dazu hat sie dunkle Stiefel, sodass die Tunika nicht zu eintönig ist.

Verhalten:
Alina ist meist freundlich und hilfsbereit, bringt sich aber auch oft selbst in Schwierigkeiten und tut Dinge, die unüberlegt sind, lässt sich auch ungern von Anderen was sagen, da sie meist ihr eigenes Ding tut, was sie auch schon des Öfteren in Schwierigkeiten gebracht hat, versucht sich nun zu bessern, was ihr Verhalten angeht. Während den letzten Tagen wo ihr Meister noch gelebt hatte, hatte sie gelernt, für sich selbst verantwortlich zu sein und unternahm auch Missionen auf eigene Faust ohne ihren Meister, was dann zu bestimmten Konsequenzen führte. Sie erlebt immer wieder gerne neue Abendteuer, sie an die verschiedensten Orte der Galaxis führt und bietet anderen Völkern auf Planeten bei Missionen ihre Hilfe an, um Probleme, die es dort gibt, mit einer Lösung die für alle am besten ist, beizulegen.

Wirkung auf Andere:
Alina wirkt ihr unbekannten Wesen gegenüber freundlich und zeigt Respekt. So wie sie von Anderen behandelt wird, tritt sie diesen gegenüber, doch sie ist kein Mensch, der sich gern von Anderen was sagen lässt. Sie geht ihren eigenen Weg.

Fähigkeiten:
kann Dinge sehen, bevor sie passieren

Stärken:
Alina war sehr gut im Lichtschwertkampf und ihr Meister war der Meinung, dass sie eines Tages zu den besten Schwertkämpfern des Ordens gehören würde. Für einen Padawan war Alina im Umgang der Waffe der Jedi sehr gut. Ab und zu kann sie Dinge sehen, bevor sie passieren, doch dabei handelt es sich in den meisten Fällen um Visionen. Sie hat ein gutes Durchsetzungsvermögen und erreichte fast immer das Ziel, was sie verfolgt hatte und ist davon überzeugt, dass das, was sie tut, das Richtige ist, doch es hatte sich schon bestätigt, das dem nicht immer der Fall ist.

Schwächen:
Nebenbei ist Alina noch viel zu ungeduldig und muss immer sofort eine Entscheidung treffen, wird auch ab und zu sehr leicht aggressiv und etwas wütend. Das waren Eigenschaften, die sie als Jüngling schon hatte, doch sofort Entscheidungen treffen muss sie jetzt noch immer, da sie nicht abwarten kann, bis eine Entscheidung gefällt worden ist und dann immer sofort etwas auf eigene Faust unternimmt. Alina tut nicht gerne das, was Andere ihr sagen, sondern zieht ihr eigenes Ding durch, was nicht immer der richtige Weg, denn manchmal war sie dann auf die Hilfe ihres Meisters angewiesen, der diese überstürtzten Aktionen von Alina nicht gutheißen konnte.

Biographie:
In den unteren Ebenen der Planetenstadt wurde Alina Assant geboren. Die Eltern von Alina arbeiteten in einem kleinen Nachtclub, um sich etwas leisten zu können und somit war ihre kleine Tochter meist allein zu Haus. Ab und zu nahmen diese Alina mit in den Club und versteckten sie dort. Es war ihren Eltern nicht möglich, dass sich diese für ihr Kind Zeit nehmen konnten, sondern mussten ihre Arbeit erledigen. Eines Tages wurde Alina dort von einem Jedi entdeckt, der ihr Machtpotential spürte und ihre Eltern darum bat, sie mit sich nehmen zu dürfen.

Da ihre Eltern ihr weiterhin in den unteren Ebenen nichts bieten konnten, stimmten sie der Mitnahme zu. Für ihre Eltern war es nicht leicht, Abschied von ihrer Tochter zu nehmen, aber Alina war froh, diesen Ort endlich verlassen zu können, da sie hier unten schon so manche Angst gefühlt hatte, wenn es darum ging, dass ihre Eltern und sie bedroht wurden. Sie stellte sich auf ein neues Leben als Jedi um. Immer wieder wurde ihr gesagt, dass sie noch sehr viel zu lernen hatte, was sie auch durchzog. Des öfteren viel sie negativ auf, da sie sich mit Schülern, die sie nicht leiden konnte stritt.

Dadurch war es ihr nicht möglich, ihre Wut zu kontrollieren. Jedoch hatte das Mädchen anderen Schülern gegenüber einen Vorteil, dass sie recht gut im Umgang mit der Macht und dem Lichtschwert war. Manchen gleichaltrigen Mitschülern war sie mit diesen Fähigkeiten etwas weiter voraus. Mit 12 Jahren wurde sie von dem Jedi-Meister Aidan Lightner als Padawan angenommen, der es mit ihr aber auch nicht all zu leicht hatte, da sie öfters nicht das tat, was sie sollte und sich somit in Schwierigkeiten brachte. Wobei sie eigentlich recht ruhig ist, kann sie es dennoch nicht lassen, sich in Dinge einzumischen, die sie grundsätzlich nichts angehen, ist aber dabei, sich zu bessern.

Zusammen nahm sie mit ihrem Meister die Aufträge des Rates der Jedi entgegen und erfüllte diese, so gut es ging, mit ihm zur vollsten Zufriedenheit der Jedi, doch war es ihnen leider nicht immer möglich, die bestmögliche Lösung zu finden. Die Missionen führten sie an sämtliche Orte der Galaxis bis hin zum Outer Rim. Meistens waren das Völker, zwischen denen Konflikte branten, die schnell nach einer diplomatischen Lösung verlangten und meistens wurden immer die Jedi geschickt. Ihr Meister beschritt den Weg eines Diplomanten und Alina den eines Wächters. So konnte sich das Jedi-Team auf die einzelnen Aufgaben verteilen, das es ab und zu nötig war, zu kämpfen, wenn es keinen anderen Weg war. Alina war sehr geschickt mit dem Lichtschwert. Ihr Meister war der Meinung, dass sie eines Tages zu den besten Schwertkämfpern der Jedi zählen würde.

Währenddessen nahm Alina die Aufträge der Jedi entgegen und unterstützte ihren Meister bei der Erfüllung dieser. Sie trafen dabei auf Völker von Planeten, wo mindestens immer eine Person davon betroffen war. Oft waren es Völker, zwischen denen es Konflikte gab, die nur die Jedi zu einer friedlichen Lösung ohne Krieg bringen konnten, bis sie eines Tages zu einer Schlacht auf den Planeten Onderon geführt wurden, wo Aidan Lightner sein Leben verlor. Seitdem war Alina oft auf sich allein gestellt und verbrachte die meiste Zeit im Jedi Tempel auf Coruscant. Innerlich hoffte sie, das ein Jedi sich ihrer annehmen würde, um ihre Ausbildung fortzusetzen.

Schreibprobe:
Arrow Folgt demnächst

Avaperson:
Im Internet gefundenes Bild
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Revan II
Imperator
Sith-Lord

Untertitelverteilstation
Papa

ImperatorSith-LordUntertitelverteilstationPapa
avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 18.12.07

BeitragThema: Re: Alina Assant   Fr Dez 21, 2007 6:43 pm

Schreibprobe brauchen wir nicht, haben wir ja sozusagen noch aus dem alten Forum, viel Spaß Smile

_________________

Darth Revan II ~-~ Führer des Revan-Imperiums ~-~ Sith-Lord ~-~ Schüler(in): x+x ~-~ Rotes und Silbernes Laserschwert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://overlords.forumieren.de
 
Alina Assant
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Galactic Overlords Reunited :: Vor dem RPG :: Die Bewohner der Galaxis :: Der Orden der Jedi-
Gehe zu: